Kurzvorstellung: Bitcoin-Börse Bter

10. Dezember 2013 | Von | Kategorie: Börsen und Märkte, Leitartikel

Werbung

Bter.com* ist eine der großen chinesischen Bitcoin-Börsen mit einem primär englischsprachigem Web-Frontend. Da sowohl das Web-Frontend als auch die Trading-Engine im Vergleich zu anderen Bitcoin-Börsen sehr schnell sind, ist Bter trotz Sitz in China bei amerikanischen und europäischen Bitcoin-Spekulaten recht beliebt.

Der Bitcoin ist eine globale Währung, die auch global – also ohne Berücksichigung von Landesgrenzen – gehandelt wird. Vor allem mit der Öffnung Chinas und der Begeisterung der Chinesen für die digitale Währung sind chinesische Bitcoin-Börsen wie Pilze aus dem Boden geschossen: btcchina, btctrade, FXBTC, BTC38 oder eben Bter. Vom Handeslvolumen her haben einige dieser Börsen hin und wieder bereits Mt.Gox oder BTC-e überholt. Vorbehalte gegen eine chinesische Bitcoin-Börse muss man nicht unbedingt haben – sie sind genauso sicher (oder unsicher) und vertrauenswürdig wie andere Bitcoin-Börsen auch.

Geschichte
Bter ist eine der älteren Bitcoin-Börsen. Ein Blick auf den Domainname-Eintrag per whois zeigt, dass der Name bereits im Mai 2004 registriert wurde. Als Admin wird ein gewisser Lin Han angegeben, dessen (Post-)Adresse auf den British Virgin Islands liegt – was manchmal fälschlicherweise dazu führt, dass Bter als britische Börse bezeichnet wird.

Bter Frontend

Das sehr schnelle und übersichtliche Web-Frontend der chinesischen Bitcoin-Börse Bter

Handelsplattform
Bei der kostenlosen Anmeldung wird eine E-Mail zur Authentifizierung und neben dem Login-Passwort auch ein „Fund-Passwort“ verlangt. Genauso schnell wie ein Account angelegt ist reagiert das Web-Frontened. Börsen wie Mt.Gox, BTC-e oder Cryptsy sind um Klassen langsamer und fühlen sich im Vergleich geradezu zäh an. Bter besitzt offenbar nicht nur eine dicke Internet-Leitung, sondern auch sehr schnelle Server.
Auf Bter lassen sich zur Zeit knapp 30 Kryptowährungen handeln, dazu gehören neben dem Bitcoin (BTC) auch LiteCoin (LTC), FeatherCoin (FTC), NameCoin (NMC) und PrimeCoin (XPM), aber auch Exoten wie der Barbeque (BQC), WordlCoin (WDC) oder der zur Zeit gehypte Quark (QRK). Fiat- beziehnungsweise Landeswährungen wie US-Dollar (USD), Euro (EUR) werden nicht gehandelt, wohl aber der Renminbi (CNY, die chinesische Landeswährung). Sämtliche Kurse werden gegen Bitcoin oder teilweise auch LiteCoin gezeichnet.
Bter listet auf der linken Seite alle verfügbaren Altcoin/BTC/LTC-Paare auf, in der Mitte wird ein überraschend schnell aufgebauter Kerzen-Graph über verschiedene Zeiträume dargestellt. Verkaufs- und Kauf-Dialoge sowie die jeweils offenen Orders sind darunter nebeneinander angeordnet. Am unteren Ende der Seite sind die eigenen ausgeführten Orders (Trade History) sowie sämtliche Transaktionen des jeweiligen Marktes aufgeführt.
Sehr praktisch ist die rechte Spalte auf der Bter-Seite. Das Bter-Team kündigt hier Neuheiten an, zeigt ein paar Infos zur gerade ausgewählten Kryptowährung an und stellt Management-Links zum eigenen Account zur Verfügung. Auf einen Blick sieht man hier auch, wie viele Bitcoin (BTC), LiteCoin (LTC) und AltCoins der eigene Account enthält.

Gebühren und Kosten
Auch bei Bter kann ein Account kostenlos angelegt werden. Über den Bter Referrer-Link von BitcoinNews.org erhalten Neukunden für 6 Monate 10% Rabatt auf alle Transaktionen (und BitcoinNews.org eine kleine Provision). Sämtliche Coins können kostenlos eingezahlt werden (Deposit), beim Auszahlen hingegen wird eine Gebühr fällig, die von Coin zu Coin variiert: 0.0005 BTC beim Bitcoin, 0.02 LTC beim LiteCoin und beispielsweise 0.1 XPM bzw. QRK bei PrimeCoin bzw. Quark.
Bei den Transaktionen ist Bter recht günstig: Für einen Trade zahlt man 0,2% Gebühren.

Besonderheiten

  • Um sich BTC/LTC auszahlen zu lassen wird das „Fund-Passwort“, das nicht dem Login-Passwort entspricht, benötigt.
  • Es gibt keine Troll-Box
  • *) Der Referrer-Link teilt Bter.com mit, dass Sie von dieser Seite gekommen sind. Sie erhalten für 6 Monate 10% Rabatt auf alle Transaktionen und verhelfen BitcoinNews.org zu einer kleinen Provision.

    Werbung

    Schlagworte: , , ,

    Schreibe einen Kommentar